Sechster Projektaufruf - Reichen Sie jetzt Ihre Projektbewerbung ein!

vom 02. Oktober bis 08. Januar
um Fördermittel bewerben!

Start

Die Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Vereins Regionalentwicklung Kraichgau e.V. wurde offiziell im September 2015 eröffnet. Sie hat Ihren Sitz im 2. Obergeschoss des Rathauses der Gemeinde Angelbachtal im Wasserschloss Eichtersheim. Die Aufgaben der Geschäftsstelle als Regionalmanagement sind insbesondere:

  • Die Beratung und Unterstützung des Auswahlausschusses
  • Vor- und Nachbereitung der Gremiensitzungen
  • Initiierung von neuen Projekten entsprechend der Ziele des Regionalen Entwicklungskonzeptes
  • Beratung von Projektträgern bei der Erstellung von qualifizierten Projektanträgen und Abstimmung mit den zuständigen Fachbehörden
  • Begleitung der Projekte bei der Antragstellung, bei der Umsetzung bis hin zu Monitoring- und Nachweispflichten
  • Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung im Rahmen von LEADER
  • Abstimmung mit anderen Planungen und Initiativen innerhalb der Region und mit anderen Regionen

Das Regionalmanagement entscheidet nicht, ob ein Projekt gefördert wird oder nicht. Diese Entscheidung wird ausschließlich vom Auswahlausschuss des Vereins Regionalentwicklung Kraichgau e.V. getroffen. Die Ausstellung der Bewilligungsbescheide sowie Bearbeitung des konkreten Förderantrags und die gesamte Abrechnung der geförderten Projekte erfolgt durch die zuständigen Behörden des Landes (zumeist Regierungspräsidium Karlsruhe und L-Bank).

Wenn Sie Fragen zur Förderung oder eine gute Projektidee haben, steht Ihnen die Geschäftsstelle gern beratend zur Seite.


WAS MACHT EIN REGIONALMANAGER

In dem kurzen Video der DVS Ländliche Räume werden die Aufgaben und Funktion des Regionalmanagers und der Geschäftstelle kurz erklärt:

 

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.
* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Leitung der Geschäftsstelle
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmelden